Zurück zur Frontseite
Vorschau: Das Gurten Festival 2010
CD-Review: Mood - Ticktack
Serie: Rambuzzi geht in Pension
Bye Bye blacksheep.ch


Die blacksheep.ch Konzertagenda
Das Schwarze Brett für Deine Nachrichten
Zeig den Leuten deinen Sound und mach mit!
Fotogalerien von blacksheep.ch
Linkzone : Go Surf!


Impressum
Alle Ausgaben aufrufen
Geräusche zum Downloaden





CD-Review: Mood – „ticktack“ (vroni)
Last but not least
Zum Schluss lassen wir es bei Blacksheep noch einmal richtig krachen. Und wie könnte das besser klappen als mit einer mitreissenden Rockband? Eben. Zum krönenden Abschluss präsentiere ich euch deshalb stolz Mood mit ihrem Album „ticktack“.


Aus Liestal, da kommen sie her und im Gepäck haben sie 13 wunderbare, melodische Songs.

Von sinnlich verträumt bis chaotisch aufreibend bietet das zweite Audiokind der Band ein breites Spektrum an leidenschaftlicher Musik und Talent, wie man es in der Schweiz gerne öfters antreffen würde.

Den Ursprung fand die Band im Jahr 2004. Seitdem haben sich die vier Mitglieder und ihre Musik stets weiterentwickelt. Dank ihrem Einsatz gelang ihnen bereits mit ihrem Erstling „my own way“ ein Erfolg, was bei der aktuellen Scheibe wohl ebenfalls eintreffen wird.

Sie selbst vergleichen sich gerne mit Radiohead, Garbage, Suzanne Vega und Sheryl Crow, mit einer grossen Prise Eigenkreation.

Mit gekonnten Melodien überzeugen sie klar im Alternativrock-Genre und bringen frischen Wind in die Schweizer Musikszene.

Mit diesem hörwerten Album verabschiede mich von allen Musikbegeisterten und Musikmachenden und bedanke mich gleichzeitig für die grossartigen Alben, die ich durcharbeiten durfte. Ein Spass, den ich garantiert vermissen werde! Danke liebe Leute, danke Blacksheep und gut‘ Nacht!


Mehr Informationen:
www.mood-world.com
www.myspace.com/moodworld